Polizei-Unfall-Auto
Foto: Symbolbild

Am Dienstagabend (27.04.), gegen 22.17 Uhr, wurde der Löschzug Willich alarmiert und zu einem Verkehrsunfall auf dem Bonnenring in Wekeln gerufen. Dort waren nach Angaben auf der Internetseite der Willicher Feuerwehr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Der Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

Die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte streuten ausgelaufene Betriesbsmittel der beiden Unfallfahrzeuge ab und klemmten die Batterie ab. Im Anschluss übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei. Für die Ehrenamtler war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.