Bürgergarten in Neersen erfolgreich „angegraben“

Bürgergarten Neersern

Heyes am Spaten, Füsgen am Akkordeon, mit Bürgermeister und Musik: Der „Este“ Spatenstich im Neersener Bürgergarten im Schlosspark wurde jetzt angemessen begleitet. Die neue Saison wurde erstmalig mit musikalischem Schwung eingeläutet: Rolf Füsgen spielte mit seinem Akkordeon auf, und wer wollte, konnte beim Kartoffelsetzen oder beim gemütlichen Päuschen mitsingen.

Selbst für die Minis aus der Kita Brücke gab es Geeignetes zum Mitsingen. Neben den grabenden Minis gab es übrigens auch einen echten Maxi-Helfer zu bestaunen: der 89-jährige Hermann Pastors und Vater der Kita-Leiterin Bärbel Jansen bekam nach fünf Stunden Schleppen, Aufbauen und zur Stelle sein, wo Hilfe gebraucht wurde, vom No. 7-Jugendvorstand ein kleines Dankeschön überreicht.