Home Aktuelles Bürgermeister Pakusch nimmt Aufzug am Kaiserplatz in Betrieb

Bürgermeister Pakusch nimmt Aufzug am Kaiserplatz in Betrieb

von Willich erleben

Ein wesentlicher Schritt in Richtung Barrierefreiheit: Der neue Aufzug am altehrwürdigen Rathaus am Kaiserplatz ist in Betrieb. Bürgermeister Christian Pakusch nahm ihn gestern gemeinsam mit Kämmerer Dr. Raimund Berg, Isabelle Trak vom ausführenden Geschäftsbereich Objekt- und Wohnungsbau sowie Anja Lambertz (Gebäudemanagement) in Betrieb.

Der Aufzug, rechts des Haupteingangs platziert, ist im Innern des Gebäudes platziert und von außen über einen verglasten Bereich zu erreichen. Besonders schön: Er ist bei aller gläsernen Modernität optisch in die klassische Fassade (Sturz und Fensterelement) intergriert.

Wie Fachfrau Isabelle Trak vor Ort kurz erläuterte, wurden im Innern des Gebäudes drei Deckendurchbrüche von Keller bis Dachgeschoss nötig, ein neues Fundament im Keller gelegt – und während der Arbeiten stieß man auf altes Gefache, was aber weder Hindernis noch erhaltenswert war, so Trak.

Rund 330.000 Euro hat Maßnahme gekostet, Planung und Ausführung lagen bei OWB und dem Krefelder Architekten Jürgen Hoffmann. Außerdem waren als Fachingenieure für den Aufzug die Firma „Updown“ aus Hürth sowie als ausführende Firma „Windscheid & Wendel“ aus Düsseldorf mit von der Partie.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X