Cäcilia Schiefbahn
Cäcilia Schiefbahn hat auch in diesem Jahr ein stattliches Programm.

Der Männergesangverein Cäcilia 1845 Schiefbahn hatte eingeladen und viele Gäste waren gekommen: Der Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer, Bürgermeister Josef Heyes und der stellvertretende Bürgermeister Dietmar Winkels, Kulturausschussvorsitzender Franz Auling und von der St.Sebastianus-Bruderschaft Brudermeister Michal Klein sowie sein Stellvertreter Werner Braun.

Auch Ehrenchorleiter Peter Meier, Renate Tippmann, Ehrenmitglieder des Vereins und eine Reihe passiver Mitglieder nahmen an der Veranstaltung im Vereinslokal „be dem Bur“ teil.

Sie alle bestaunten die aus dem Jahre 1970 stammende Vereinsfahne, die im letzten Jahr einer aufwändigen und kostenintensiven Restaurierung unterzogen worden war. Der 2. Vereinsvorsitzende Dieter Alberg referierte in einem kurzen Vortrag über die insgesamt drei Fahnen, die der 1845 gegründete Verein aufbewahrt. Eine kleine Ausstellung zeigte den Veranstaltungsgästen Exponate aus der Vereinsgeschichte, Fahnenschleifen und vor allem die restaurierte Fahne in ihrer ganzen Pracht.

Die Veranstaltung war organisiert worden, um den vielen Spendern für ihre finanziellen Beiträge zu den Kosten der Restauration zu danken und um die Vorbereitungen zur Feier des im nächsten Jahr anstehenden 175-jährigen Vereinsjubiläums einzuläuten.

Natürlich wurde auch gesungen: Cäcilia Schiefbahn unter der Chorleitung von Frank Scholzen, verstärkt durch den MC Lank-Latum, erfreute die Anwesenden mit Liedern aus dem Repertoire. Zu den Gästen gehörte auch die Sopranistin Tiina-Maria Enckelmann, die – begleitet durch ihrem Mann Ville Enckelmann – einige Lieder sang.

Der Cäcilia-Vorsitzende Hubert Callens nahm die Gelegenheit wahr, darauf hinzuweisen, dass der MGV Cäcilia sich sehr über neue aktive Sänger freuen würde. Männer jeden Alters sind zu einer Schnupperprobe freitags ab 20:00 Uhr im Vereinslokal „be dem Bur“ (Hubertusstraße 45) in Schiefbahn eingeladen. Im nächsten Jahr findet am 25. April 2020 im Sankt-Bernhard-Forum das Jubiläumskonzert statt.