Wasserwerk Willich

Bereits am 21. September fand der alljährliche Tag der CDA statt. In diesem Jahr hatten sich die Arbeitnehmer aus der CDU Willich etwas Besonderes einfallen lassen: sie besuchten gemeinsam mit den Kollegen aus Viersen und Krefeld das Willicher Wasserwerk auf den Fellerhöfen.

Nabil Daadouai, Willicher CDA-Chef: „Wir arbeiten in Arbeitnehmerfragen innerhalb der CDA eng zusammen. Es ist gut, dass wir einmal eine gemeinsame Aktion starten.“ Dort informierte sie der Technische Leiter der Wasserwerke, Rainer Scharl, über die Arbeitsweise des Werkes und die Zusammenarbeit mit anderen Kommunen.

Technische und ökologische Fragen standen im Vordergrund, auch historische: der Wasserturm wurde 1928 errichtet, ist 8,75 m breit und 41 m hoch. Der Wasserbehälter konnte mit 400 Kubikmeter Trinkwasser gefüllt werden. Zum Abschluss bestieg die Besuchergruppe den Turm und genoss den herrlichen Blick über Krefeld und Willich. Nabil Daadouai, Willicher CDA-Vorsitzender: „Wir bedanken uns sehr für den Blick hinter die Kulissen und über die Region.“