CDU: Familien beim Kauf von Bauland fördern

cdu-antrag-bauen-willich

Die CDU-Fraktion im Willicher Stadtrat schlägt vor, Familien zu unterstützen, die in der Stadt Willich Baugrundstücke kaufen möchten. Sie fordert die Verwaltung auf, ein Konzept zu erstellen, wie der Zielgruppe der jungen Familien geholfen werden kann. „Die Stadt Willich ist bekannt dafür, dass Familien bei uns gut leben können. Das soll so bleiben, damit Willich eine junge und lebendige Stadt bleibt“, sagt Nanette Amfaldern, Vorsitzende des Willicher Umweltausschusses, der sich des Themas Nachhaltigkeit angenommen hat. „Bauland wird seit einigen Jahren immer teurer. Das hat viele Gründe. Wir möchten, dass es in Willich weiterhin ein attraktives Angebot an Bauland für Familien aller Einkommensgruppen gibt“, fordert Guido Görtz, Sprecher der Union im Unweltausschuss.

Die CDU-Fraktion hat bereits mehrere Anträge zum zukünftigen Wohnen in der Stadt Willich auf den Weg gebracht. So sollen Projekte zum gemeinsamen Wohnen in Mehrgenerationenhäusern geprüft werden und mehr bezahlbarer Wohnraum für ältere Menschen in den Zentren der Stadtteile geschaffen werden. „Willich ist unter anderem aufgrund der hochwertigen Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, der vielen Vereine und des kulturellen Lebens, aber auch wegen ihrer Lage eine attraktive Stadt. Das soll so bleiben. Und dazu gehört bezahlbarer Wohnraum für alle“, so Amfaldern.