Foto: Stadt Willich

Applaus, Glückwünsche, Blumen und Präsente von allen Fraktionen: Claudia Poetsch (Bündnis 90/Die Grünen) ist jetzt auch offiziell zweite stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Willich.

Bürgermeister Christian Pakusch hat sie am Mittwochabend im Rahmen der Ratssitzung in ihr Amt eingeführt und vereidigt. Christian Pakusch betonte, dass er sich auf eine „gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit“ freue und „Claudia Poetsch viel Freude bei der Ausübung der repräsentativen Aufgabe, unsere Heimatstadt zu vertreten“, wünsche.

Erster Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Willich ist wie vor der Kommunalwahl Guido Görtz (CDU).