Polizei-Unfall-Auto
Foto: Symbolbild

Am Samstag (14.09.), gegen 22.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 17, Höhe Clörath 8, in Richtung Viersener Straße. Ein 23-jähriger Grefrather verlor, auf der kurvigen Strecke, die Kontrolle über seinen PKW Renault.

Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bis es auf dem Feld zum Stehen kam. Am PKW entstand Totalschaden. Der Fahrer konnte selbstständig aussteigen, wurde aber trotzdem schwer verletzt.