In einem Pflegeheim im Stadtgebiet gab es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Krankheit. Eine 91-jährige Bewohnerin, die positiv getestet wurde, ist nach Angaben des Kreis Viersen verstorben. Die Zahl der Corona-Toten in der Stadt erhöht sich damit auf 4, im Kreis Viersen erhöht sich damit auf elf.

Die Zahl der nachweislich Infizierten in Willich wird (Stand  07.04., 12.00 Uhr) mit 93 Personen angegeben. Davon sind laut Kreisgesundheitsamt bereits 26 genesen. Für den gesamten Kreis Viersen wird die Zahl mit 411 Infektionen angegeben, 108 davon genesen.