Danke für Spende: Coca-Cola unterstützt die Integrativen Gruppen

CC2_WP

Dass der Coca-Cola-Truck am vergangenen Freitag Station in Schiefbahn machte, war ein Riesenspaß für alle Besucher – und für die Mitglieder der Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn gleich in doppelter Hinsicht: Mitglieder der Gruppe Rollstuhl-Basketball machten eine Vorführung und zeigten ihre Sportlichkeit vor den Besuchern auf dem Hubertus-Platz.

Gleichzeitig hatte Helga Haase, PR-Koordinatorin der Region Rheinland, noch eine besondere Überraschung: Coca-Cola / Rheinland unterstützt die Arbeit der Integrativen Gruppen in diesem Jahr mit der zweiten Spende – in Höhe von 1500 Euro.

Stephan Adomeitis, der Betreuer der Integrativen Gruppen, freut sich sehr über die Hilfe: „Für unsere Kinder ist Sport wichtig, damit sie kräftig werden und auch besser in sich ruhen. Mit dem Geld können wir wieder neues Material anschaffen oder für andere Angebote nutzen.“

CC1_WP


Diese Meldung basiert auf einer Presseinformation des TV Schiefbahn / Foto: TV Schiefbahn