Die gesamte Bundesliga ist am Wochenende zu Gast in Willich!

Heimspiel für Willicher Nationalspielerin!

DJK-VfL Willich richtet Deutschen Pokal der Tischtennis-Damen aus.

Für Nina Mittelham wird der Deutsche Pokal der Tischtennis-Damen in Willich ein Heimspiel: Die 18-jährige Jung-Nationalspielerin kommt aus Willich und hat beim DJK-VfL Willich mit sieben Jahren mit dem Tischtennis begonnen. Am 23. August nimmt sie mit dem TuS Bad Driburg am Qualifikationsturnier zur Deutschen Pokalmeisterschaft im Willicher Sport- und Freizeitzentrum teil. Dabei sind alle Bundesligisten und zwei Zweitligisten und damit die etwa 30 besten deutschen Tischtennisspielerinnen.

Der Willicher Verein, DJK-VFL Abteilung Tischtennis, organisiert das Turnier für den Deutschen Tischtennis Bund (DTTB) mit vielen ehrenamtlichen Helfern aus der rund 100 Mitglieder zählenden Tischtennis-Abteilung – und hofft auf viele Zuschauer.

Das Turnier beginnt am 23. August um 10:15 Uhr in der Jakob-Frantzen-Halle im Sport- und Freizeitzentrum, Schiefbahner Straße 10 und dauert bis ca. 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.