Die Kleinen sind die Größten: neu gegründete Jugend ES wird Sieger der Kreisklasse

20160425_PM_MeistertitelJugendES

Es ist tatsächlich der einzige Meister-Titel, den die Handball-Abteilung des TV Schiefbahn in der Saison 2015 / 2016 holen konnte: Die erst im Sommer zusammengestellte Mannschaft Jugend ES (Jahrgang 2007 und jünger) hat den Titel „Sieger Kreisklasse“ für den Schiefbahner Verein gewonnen.

Das Team war im Sommer 2015 von den Trainerinnen Andrea Hirschfeld und Nicole Wenker aus den jüngsten Kindern des Talentschuppens des TV Schiefbahn (Leitung Rolf Seidl) gebildet worden und hat in seiner ersten Saison Höhen und Tiefen erlebt: Ihr erstes offizielles Spiel bestritt die Mannschaft im Rahmen der Stadtmeisterschaft in Anrath. Hier wurde noch jedes geworfene Tor gefeiert, als wäre gerade eine Meisterschaft gewonnen worden. Dass das Spiel damals klar verloren wurde, interessierte niemanden. Die Begeisterung bei den Kleinsten und den Trainerinnen war bis auf die Tribüne zu spüren.

Am 12. September wurde es dann ernst. Das erste Meisterschaftsspiel stand an und wurde in Vorst knapp mit 5:6 verloren. 14 Tage später der erste Punkt, 7:7 in Lobberich und im nächsten Spiel dann mit 6:1 in St. Tönis der erste Sieg. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden in sieben Spielen beendete die Mädchen und Jungs die Vorrunde auf dem fünften Platz und starteten damit in der Kreisklasse.

In der Kreisklasse standen neun Spiele auf dem Programm. Gleich das erste Spiel konnte mit 14:8 beim späteren Tabellenzweiten aus Lobberich gewonnen werden. Es folgte Sieg auf Sieg und als am vorletzten Spieltag auch der TV Vorst (Gegen diese Mannschaft hatte man zum Saisonstart noch mit 5:6 verloren) mit 28:7 nach Hause geschickt wurde, war die Meisterschaft unter Dach und Fach. Ohne jeden Verlustpunkt holte die Mannschaft mit 18:0 Punkten und 254:44 Toren in ihrer Saison den Titel „Sieger Kreisklasse“ nach Schiefbahn.

Zu dieser Leistung der Jüngsten gratulieren alle Handballer des TV Schiefbahn herzlich.

Zur von den beiden Trainerinnen Andrea Hirschfeld und Nicole Wenker betreuten Meistermannschaft gehören: Leoni Kopplow, Marie Pradler, Felix Ackermann, Tim Bingel, Leandro Cobbers, Falk Domnik, Glen Falkenhahn, Noah Franke, Bastian Licht, Max Stegemann, Friedrich Tepper, Viktor Türk, Jonas Dietrich und Meo Wenker