Home Aktuelles Digitaler Elternabend der Wirtschaftsförderung und der Agentur für Arbeit

Digitaler Elternabend der Wirtschaftsförderung und der Agentur für Arbeit

von Willich erleben

Einen digitalen Elternabend bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Willich in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Krefeld an: am Montag, 13. Juni, ab 19.00 Uhr steht das Thema „Durchstarten mit Ausbildung“ im Fokus.

Für junge Menschen ist die Berufswahl oft nicht ganz einfach: Eine echte Herausforderung, alle Möglichkeiten im Blick zu haben, die sich im Anschluss an die Schulzeit bieten. Und das betrifft ganz konkret auch die vielen Vorteile einer fundierten Berufsausbildung. Infos zu unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Situation unabhängig vom angestrebten Schulabschluss gibt’s beim digitalen Elternabend. Unter anderem ist ein Impulsvortrag „Erfolgsmodell ‚duale Ausbildung‘ – Berufliche Chancen, Karrieremöglichkeiten und Anschlussperspektiven“ von Dr. Marius Wallat (Agentur für Arbeit Krefeld) vorgesehen, danach folgt dann eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Wirtschaftsförderung der Stadt Willich, Willicher Unternehmen, Schulvertreter*innen und der Agentur für Arbeit Krefeld, die von Sebastian Stengel (Agentur für Arbeit Krefeld) moderiert wird.

Die digitale Veranstaltung ist kostenfrei und wird via „MS Teams“ angeboten; anmelden kann man sich bis zum 9. Juni per E-Mail (inkl. Angabe der Schule), den Teilnahmelink zur Videokonferenz wird dann vorab per E-Mail zugeschickt.
Anmeldung per E-Mail an Krefeld.BiZ@arbeitsagentur.de (Hotline: 02151 – 922 200).

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X