Home Aktuelles DRK Willich eröffnet Corona-Teststelle in Anrath

DRK Willich eröffnet Corona-Teststelle in Anrath

von Willich erleben

Aufgrund der rapide steigenden Infektionszahlen in Verbindung mit der neuen Omikron-Variante des Coronavirus, eröffnet das DRK Willich am heutigen Sonntag, 23. Januar 2022, eine Corona-Teststelle für kostenlose Bürgertests.

„Da es bisher in Anrath nur wenig Testmöglichkeiten gibt, haben wir uns für diesen Stadtteil entschieden“, so Sven Möllenbrink, Vorstandsvorsitzender des DRK-Ortsverein Willich e.V.. Zu finden ist die neue Teststelle, die als „Walk-In“ konzipiert ist, im Anrather Ortskern auf dem Alleeschulhof (Allee / Ecke Franz-von-Kempen-Straße). Öffentliche Parkplätze sind in der direkten Umgebung vorhanden.

„Mit den Öffnungszeiten richten wir uns besonders nach dem Bedarf von Berufstätigen, die einen Test für den nächsten Arbeitstag oder einen aktuellen Test für Freizeitaktivitäten benötigen“, so Christoph Seffern, Bereitschafsleiter, der die Teststelle koordiniert und organisiert. Die Teststelle öffnet montags bis freitags zwischen 17.00 und 20.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 9.00 bis 12.00 Uhr. Bei Bedarf können die Öffnungszeiten am Wochenende noch erweitert werden.

Die Registrierung der persönlichen Daten erfolgt vorab digital über die Webseite www.drk-willich.de und ist nur einmal erforderlich. Die Testergebnisse erhalten die Bürgerinnen  und Bürgern innerhalb von ca. 20 Minuten per E-Mail – somit wird die Wartezeit vor Ort auf ein Minimum reduziert. Sofern keine E-Mail vorhanden ist, besteht natürlich die Möglichkeit, ein gedrucktes Zertifikat vor Ort zu erhalten.

Da der Betrieb der Teststelle in rein ehrenamtlicher Organisation erfolgt, freuen sich die „Rotkreuzler“ über jeden Interessierten, der die Arbeit aktiv unterstützt.

Mehr Informationen und Registrierung unter www.drk-willich.de.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X