Die traditionelle Weihnachtsfeier für die Senioren in der St. Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn wird in diesem Jahr wegen der Corona-Schutzmaßnahmen leider nicht stattfinden – trotzdem sollen die älteren Schützen nicht vergessen werden.

Der Bruderschaftsvorstand um den 1. Brudermeister Michael Klein hat sich eine kleine Überraschung ausgedacht: Schützen, die 70 Jahre oder älter sind, sowie die Ehrenmitglieder in der Bruderschaft, bekommen in diesen Tagen Weihnachtspost vom Vorstand. Neben herzlichen Grüßen gibt es für jeden Schützen einen „EFA-Geschenkgutschein“ über 10 Euro zum Einkauf in Willich.

„Die Feier mit unseren älteren Bruderschaftsmitgliedern möchten wir gerne im Frühjahr 2021 nachholen“, so Brudermeister Klein – wenn es dann möglich natürlich wie bei den Schützenfesten in der Stadt mit“, so Kaulen.