Feuerwehr Weihnachtsbaum
Foto: Löschzug Schiefbahn

Dass die Mitglieder der Feuerwehr-Ehrenabteilung des Löschzuges Schiefbahn auch noch nach ihrer aktiven Zeit als Feuerwehrmann hilfsbereit sind und tatkräftig anderen helfen, konnte man vor bzw. nach Weihnachten sehen.

Auf Anfrage der Pfarre St.-Hubertus Schiefbahn, ob man bereit wäre den Weihnachtsbaum in der Pfarrkirche aufzubauen und entsprechend zu schmücken, wurde dem spontan und unbürokratisch zugesagt. In den Jahren zuvor war dies von den Pfadfindern übernommen worden.

Am 18. Dezember 2016 und am 18. Januar 2017 halfen dementsprechend viele Mitglieder der Ehrenabteilung dann abends, außerhalb der Gottesdienstzeiten, den Weihnachtsbaum in der Pfarrkirche hinter dem Altar aufzubauen. Nach getaner Arbeit ließ man den Abend jeweils in gemütlicher Runde ausklingen.