Home Aktuelles Ein Vierteljahrhundert Meisterleben: Bernt Lücke mit dem Silbernen Meisterbrief ausgezeichnet

Ein Vierteljahrhundert Meisterleben: Bernt Lücke mit dem Silbernen Meisterbrief ausgezeichnet

von Willich erleben

Im Foyer des Willicher Betriebs Elektro Lücke hängt neuerdings eine schön gerahmte Urkunde, die für Firmeninhaber Bernt Lücke eine ganz besondere Bedeutung hat: Es handelt sich um seinen Silbernen Meisterbrief.

Die Auszeichnung überreichten Kreishandwerksmeister Rolf Meurer, zugleich Obermeister der Innung E-Handwerke Niederrhein Kreis Viersen, und Hauptgeschäftsführer Marc Peters von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein dem Elektroinstallateur-Meister jetzt im Unternehmen. „Ich war 24 Jahre alt, als ich im April 1996 den Meisterbrief erhielt“, erinnert sich Bernt Lücke.

Er wuchs mit dem Elektrohandwerk auf. Sein Vater Paul Lücke gründete 1977 das Unternehmen an den Holterhöfen in Willich. Schon als Kind ging es mit dem Vater auf die Baustellen. „Für mich war immer klar, was ich werden wollte“, sagt Bernt Lücke. Die Ausbildung zum Elektroinstallateur machte er in einem anderen Betrieb, dann fing er als Geselle im väterlichen Unternehmen an. Die Bundeswehr sorgte für eine kurze Unterbrechung. Ihr folgte im Anschluss sofort die Meisterschule, und „danach bin ich nonstop im eigenen Unternehmen gewesen“, erzählt der Elektroinstallateur-Meister.

Vor 15 Jahren gab es eine fließende Übergabe vom Vater auf den Sohn. Gleichzeitig zog das Unternehmen in einen Neubau an den heutigen Standort im Willicher Stahlwerk Becker. 43 Mitarbeiter gehören zu Elektro Lücke, darunter sieben Meister. Die Ausbildung wird im Unternehmen großgeschrieben. Derzeit gibt es zwölf Azubis in der dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Elektroniker mit dem Schwerpunkt Gebäudetechnik.

Generell wird Weiberbildung forciert, denn die Entwicklung in diesem Handwerk ist enorm. Aktuell haben sich mehrere Techniker des Betriebs für die E-Mobilität zertifiziert. Die Kunden reichen indes vom Gewerbe bis in den privaten Bereich. „Vom Hallenbau bis zur Stehlampe im Wohnzimmer sind wir im Einsatz“, fasst es Bernt Lücke in einem Satz zusammen.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X