Einbrecher erklettert Balkon und wird vertrieben

einbruch-polizei-symbolbild

Am Sonntag versuchte ein Einbrecher, in eine Wohnung eines Hauses auf dem Hubertusplatz in Willich-Schiefbahn einzubrechen. Gegen 01:30 Uhr kletterte der Einbrecher ein Regenrohr hoch auf einen Balkon im ersten Obergeschoss. Der Eigentümer wurde durch die Geräusche auf den Kletterer aufmerksam und gab sich zu erkennen. Der Einbrecher flüchtete sofort zurück auf den Boden und dann in unbekannte Richtung. Der vertriebene Einbrecher ist ca. 1,80 Meter groß, schlank und war dunkel gekleidet.

Mögliche Hinweise auf den Mann erbittet die Kripo unter der 02162/377-0