Eine Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, fuhr ein 63-jähriger Willicher in Willich auf der Straße Stahlwerk Becker rückwärts aus einer Parklücke heraus. Dabei übersah er vermutlich die 83-jährige Fußgängerin aus Willich, die sich mit ihrem Rollator hinter dem Auto befand und es kam zu einem Zusammenstoß. Die 83-jährige fiel infolgedessen zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Es entstand bei dem Unfall kein Sachschaden.