Foto: Elektro Lücke

Gleich sechs junge Leute konnte Bernt Lücke (rechts) im Team seiner Mitarbeiter bei der Elektro Lücke GmbH begrüßen. Während Christina Kiiewsky eine Ausbildung als Bürokaufrau begann, lernen Manuel Franken, Jan Simons, Kaan Kirsac, Henry Teichmann und Alessandro Stöckel (von links) den Beruf des Elektro-/Gebäudetechnikers. Lücke wünschte dem Nachwuchs zum Berufsstart „Erfolg, viel Spaß und Durchhaltevermögen“ und versprach volle Unterstützung während der kommenden dreieinhalb Jahre.

Mit den sechs neuen jungen Leuten sind bei Elektro Lücke – das Unternehmen engagiert sich übrigens seit 44 Jahren für den Handwerk-Nachwuchs – aktuell insgesamt 13 Auszubildende beschäftigt.