Feuerwehr-Waldbrandübung-2019
Foto: Feuerwehr Willich

Am Samstagvormittag in der Zeit von 8.00 – 14.00 Uhr fand die Waldbrandübung „Sommerwind“ in Elmpt statt, an der Kräfte aller fünf Löschzüge teilnahmen.

In der Nacht zum Sonntag wurden Kräfte aus Anrath und Clörath gegen 0:20 Uhr abermals nach Elmpt gerufen. Dieses Mal zur Unterstützung der Feuerwehr Niederkrüchten.

Es brannte einer Lagerhalle in Elmpt. Schlussendlich wurde die Hilfe der Willicher Kräfte nicht benötig, so dass diese gegen 2.30 Uhr wieder die Heimfahrt antreten konnten.

Am Sonntagabend am 17.50 Uhr wurde der Löschzug Anrath zu einem Kellerbrand alarmiert. Ein Wäschetrockner war in Brand geraten.

Das Gerät konnte von der Feuerwehr in Freie gebracht werden, wo es abgelöscht wurde. Der Keller wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter entraucht.