Erfolgreiche Taekwondo Gürtelprüfung beim Willicher Turnverein

Taekwondo Willicher Turnverein
Erfolgreiche Sportler (von links): Thomas Schneider, Karl Töller, Jonathan Mehlem, Niklas Beier, Philip Patzke, Matteo Heinemeyer, Maximilian Iven, Nika Heinemeyer,, Henri Heinemeyer, Arthur Podkidyschew, Erik Schülke, Dirk Töller, Elian Jamal, Finley Heyer, Leon Böken, Nina Heyer und Florian Meier

Am vergangenen Freitag (14.12.) fand die erste Gürtelprüfung des neu gegründeten Ressorts Taekwondo im Willicher Turnverein statt.

Ganze 15 Prüflinge, im Alter von 5 bis 36 Jahren, zeigten ihr Können in den Bereichen traditionelles Taekwondo, Wettkampftechniken und Selbstverteidigung.

Da die meisten Prüflinge noch unter 10 Jahre alt waren, stellten sie außerdem ihre allgemeinen motorischen Grundfertigkeiten zu Beginn der Prüfung durch die Teilnahme an einem altersgerechten Parcours unter Beweis.

Geprüft wurden die jungen Sportler von dem erfahrenen Prüfer Thomas Schneider, 7. Dan Taekwondo und  Bildungsreferent der nordrhein-westfälischen Taekwondo Union. Er war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und darüber hinaus beeindruckt vom Engagement und der Begeisterung für ihre Sportart, mit der die Prüflinge die an sie gestellten Anforderungen meisterten.

Somit konnte der Prüfer allen Sportlern eine sehr gute Leistung bescheinigen, indem diese bei ihrer ersten Prüfung direkt eine Gürtelstufe überspringen konnten und mit Freude und Stolz den gelben Gürtel aus der Hand ihres Trainers Dirk Töller entgegen nahmen.