Polizei-Einsatz-Auto

Am Donnerstagabend (04.07.) erschien ein 12-jähriger Willicher in Begleitung seiner Mutter, um eine Verkehrsunfallflucht anzuzeigen, die sich am Donnerstag um 09:20 Uhr auf der Bahnstraße ereignet haben soll.

Nach Schilderungen des Jungen befuhr dieser mit seinem Fahrrad den Radweg der Bahnstraße in Richtung Ortsmitte. Ein in dieselbe Richtung fahrender Autofahrer sei in Höhe der Moltkestraße nach rechts abgebogen und habe ihn touchiert.

Dabei wurde der Schüler leicht verletzt. Der Fahrer des roten Autos mit Viersener Kennung habe kurz angehalten und sei dann davon gefahren. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0.