Auch im Willicher Sport- und Freizeitbad wird in den Ferien einiges geboten: Vom 15. bis zum 21. Juli lädt eine XXL-Pirateninsel auf dem Freibadgelände zum Toben. Die kann, so Badleiter Philipp Bauknecht, von „von 11.00 bis 19.00 Uhr besprungen und behüpft“ werden.

Am Dienstag, 16. Juli, besucht von 13.00 bis 17.00 Uhr die Eva Lorenz Umweltstation das Bad und klärt über Nachhaltigkeit und faires Einkaufen in Willich auf. Neben fairen Lebensmitteln zum Probieren wird es einiges zum Thema „Banane“ zu Entdecken geben.

Am darauffolgenden Mittwoch und Donnerstag hat die Bütt dann jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr das Kinderparty-Team um „Kinderzeit mit Adelheid“ zu Gast. Bauknecht: „Das Kinder-Show-Programm gibt es seit über 15 Jahren mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele, kreative Lern-Elemente und viel Freude am Mitmachen…“

Dazu gehören dann natürlich auch Luftballon-Modellieren, Kinder-Bingo, Kinderschminken oder Tattoo Paintings. Besonders beliebt sind das Basteln und die Spielgeräte vom Spielemobil. Unter anderem an Bord: Mini-Hüpfburg, Kriechtunnel, Laufdollis, Hüpfpferde, Balance-Brett, Dosenwerfen, Hüpfsäcke, Jonglier-Teller und Tücher, Becherstapeln und Torwandschießen.