Feuerwehr: Stromzähler brannte im Keller

Elektro Stromzähler
Am gestrigen Abend (21.01.), gegen 18:59 Uhr, wurde der Löschzug Willich und der Rettungsdienst zu einer Hofanlage an der Hoxhöfe alarmiert. Es brannte im Keller ein Stromzähler neueren Baujahres in einem Verteilerkasten. Vor Eintreffen der Feuerwehr, löschte der Hauseigentümer mittels Pulverlöscher den Brand selber.
Ein Trupp unter Atemschutz nahm einen Elektrolüfter zwecks Lüftungsmaßnahmen im Keller vor. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer und einem ortsansässigen Elektrofachbetrieb, der ebenfalls hinzugerufen wurde, übergeben. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrkameraden und 2 Kameraden des Rettungsdienstes.