Firmeneinbruch – Einbrecher entwenden Starkstromkabel und Reifen

einbruch-meldung-polizei

Im Zeitraum zwischen Freitagabend, 28.07.2017, 18:15 Uhr und Montag, 31.07.2017, entwendeten bisher unbekannte Täter von einem umzäunten Firmengelände auf der Halskestraße Gegenstände im Wert vom mehreren tausend Euro. Einem 41-jährigen Krefelder war am Montagmorgen, gegen 09:30 Uhr ein Haufen aufgestellter Europaletten auf dem Firmengelände in unmittelbarer Nähe zum Zaun aufgefallen.

Einem 60-jährigen Firmenangestellten, ebenfalls aus Krefeld, gelang es anhand dieser Information den Einbruch festzustellen. Wie die Täter den Zaun überwunden haben, um auf das Firmengelände zu kommen, konnte bisher noch nicht geklärt werden. Das Gelände verließen sie vermutlich über den festgestellten Haufen selbst aufgestellter Europaletten. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zum Vorfall erbittet die Kriminalpolizei Viersen unter der Rufnummer 02162 – 377 0.