Tag der offenen Tür Halle 22

Das Willicher Fitness- und Gesundheitsstudio Halle 22 bietet im Oktober wieder zwei Kurse zum gesunden und nachhaltigen Abnehmen an – nach dem Abnehm-Konzept myline. Das Konzept wird mittlerweile im zwölften Jahr in der Halle 22 umgesetzt und es haben seit Beginn rund 1.800 Personen hierdurch ihr Körpergewicht reduzieren können.

Es besteht aus den Komponenten „mehr Bewegung“ und „Ernährungsumstellung“. Pro Woche absolvieren die Teilnehmer eine Info-Stunde zu Ernährungsthemen und trainieren nach individuell für den Einzelnen erstellten Trainingsplänen – basierend auf einem intensiven Eingangs-Check mit einem erfahrenen Ernährungs-Trainer. Im Laufe von acht Wochen Kurs folgen zwei Status-Checks, zum Ende wird der Erfolg gemessen.

Die Abnehmkurse richten sich an Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Dabei können letztere während der Kurszeit alle anderen Trainings-, Kurs- und Wellness-Angebote in der Halle 22 nutzen.

Insgesamt haben die Teilnehmer so einen noch gezielteren Weg um Übergewicht dauerhaft und ohne Jojo-Effekt abzubauen. „Unsere Auswertungen haben ergeben, dass die Teilnehmer im Schnitt sechs Kilo Gewicht in acht Wochen verlieren und dass sich das Ergebnis fortsetzt: Durch die umfassende Ernährungsberatung erfolgt häufig eine dauerhafte Veränderung der Ernährung“, so Thomas Mathes, Prokurist der Halle 22.

Je ein Kurs startet am 21. Oktober und am 26. Oktober – immer um 19.00 Uhr. Für kostenlose Beratungstermine und Informationen sollte ein Termin vereinbart werden, in der Halle 22, Schmelzer-Straße 5, Willich (Stahlwerk Becker): Tel.: 02154 / 88 66 0.