Foto: CDU Willich

Im Jahr 2020 ist vieles anders. Die Corona-Pandemie hat alle voll im Griff. Trotzdem war es der Frauen Union Willich eine Herzensangelegenheit den Seniorinnen und Senioren in den Pflegeeinrichtungen auch in diesem bemerkenswerten Jahr zu zeigen. Sie sind nicht vergessen und sollten wertgeschätzt werden.

Die Vorsitzende der Frauen Union Willich Barbara Jäschke brachte insgesamt über 400 Schokoladen-Weihnachtsmänner für die Bewohner und Mitarbeiter der Altenheime in Willich, Schiefbahn und Anrath bis an die Pforte. Dort wurden die Kartons kontaktlos durch die Mitarbeiter der Einrichtungen entgegengenommen.

„Leider konnten wir Corona bedingt die Weihnachtsmänner nicht persönlich und in Begleitung des Bürgermeisters Christian Pakusch und seinem Stellvertreter Guido Görtz überreichen. Aber mit dem Herzen sind wir bei unseren Senioren“, so die Vorsitzender der Frauen Union Willich.

„Wir wünschen den Seniorinnen und Senioren sowie allen Mitarbeitern eine feierliche Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest im kleinen Kreis der Familie und vor allen Dingen, dass alle gesund bleiben,“ ergänzt der stellvertretende Bürgermeister Guido Görtz.