Foto: CDU Willich

Die Frauen Union Willich steht für Beständigkeit und Tradition und vertraute auf eine Festspielsession im Jahr 2021. Nachdem der Besuch der Schlossfestspiele in Neersen im vergangenen Jahr wegen der anhaltenden Corona-Pandemie absagt werden musste, fieberten  nun alle 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Tag des Besuchs entgegen – natürlich unter dem Schutz der aktuellen Coronaregeln.

Die Vorsitzende Barbara Jäschke begrüßte die Gäste zu einem kleinen Empfang im Schlossvorhof am Glockenturm. Dort hatte das Team vom Ristorante Castello da Chiara Fingerfood und Getränke vorbereitet. Nach Stärkung und vielen Gesprächen wurde gemeinsam das Stück  „Floh im Ohr“ besucht. In der rasanten Komödie nach Georges Feydeau glänzte der bekannte Schauspieler Kalle Pohl in einer bemerkenswerten Doppelrolle. Gerade in Zeiten von Corona ein Stück Leichtigkeit und Freude im Alltag. „Es war schön, dass alle unsere Teilnehmer so glücklich waren, sich wiederzusehen und sich jetzt schon auf neue Aktionen mit der Frauen Union Willich freuen“, so Barbara Jäschke Vorsitzende der Frauen Union Willich.