Home Kultur ‚Frauenpower‘ gibt Benefizkonzert für die Stiftung „Himmel und Erde“

‚Frauenpower‘ gibt Benefizkonzert für die Stiftung „Himmel und Erde“

von Willich erleben

Seit dem letzten Konzert des Willicher Pop-Rock-Musical-Chores sind jetzt schon mehr als 2 Jahre vergangen. Pandemiebedingt waren Auftritte des mit 180 Sängerinnen größten Chores der Region nicht möglich. Chorleiterin Andrea Kautny hat aber niemals aufgegeben und stets nach Lösungen gesucht. Die Proben konnten monatelang nur via Internet durchgeführt werden, es gab Proben auf dem Schulhof und in einer großen Lagerhalle – mit Abständen von bis zu 4 Metern zwischen den Sängerinnen.

„Der Chor ist in dieser Zeit enorm gereift – und noch besser geworden“, so die Chorleiterin. Das Durchhalten hat sich gelohnt: seit Oktober wird wieder normal und voller Energie geprobt. Jetzt ist endlich auch wieder ein Konzert möglich. Die Vorfreude ist riesig. Geboten wird ein gewohnt vielseitiges Programm, mit Songs von ABBA, Queen, Aretha Franklin, ein Medley aus dem König der Löwen und vielem anderen mehr. Auf die großartige Akustik und die wunderbare Atmosphäre in der Friedenskirche Mönchengladbach freuen sich die Mitwirkenden ganz besonders.

Am Samstag, 21. Mai 2022 um 16.00 Uhr singt Frauenpower ein Benefizkonzert für die Stiftung „Himmel und Erde“ in der Friedenskirche in Mönchengladbach, Margarethenstr. 20. Karten zum Preis von 12 Euro, ermäßigt 6 Euro, gibt es ab sofort über alle Sängerinnen, per E-Mail an karten@frauenpower-willich.de oder telefonisch unter 02154 / 47 19 893.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X