Fridays for Future Willich – deutlich weniger Teilnehmer

Foto: Red.

Den Organisatorinnen Rebekka Westerfeld und Meike Breimar war die Enttäuschung anzusehen. Alle drei hatten mit mehr Demonstranten gerechnet. Nach dem großen Erfolg der ersten „Fridays for Future“ Demonstration vor zwei Wochen, mit über 350 Teilnehmern, kamen nun nur knapp 80 Teilnehmer zusammen.

Auch bei der zweiten Auflage wurde entlang des Demonstrationsweg wieder Müll gesammelt und anschließend sortiert entsorgt. Die Route führte dieses mal vom Kaiserplatz, über Peterstraße, Grabenstraße, Am Park, Parkstraße, Bahnstraße, Markt, Hülsdonkstraße, Schiefbahner Straße, Dammstraße, Grabenstraße, Brauereistraße und Martin-Rieffert-Straße zurück zum Kaiserplatz.