Yoga-TV-Schiefbahn

Die Kurse sind als Reha-Sport zur Gesundheitsförderung zertifiziert, damit benötigen die Teilnehmer lediglich eine ärztliche Verordnung: Der TV Schiefbahn bietet jetzt wieder Einstiegsmöglichkeiten in zwei Kurse am Donnerstag an:

Im Kurs „Ganzkörperfitness“(Donnerstag, 12.15 bis 13.15 Uhr) ist es das Ziel die Fitness und Beweglichkeit zu stärken, um Alterseinschränkungen vorzubeugen und viel Spaß an der Bewegung zu haben. Die Übungsleiterin legt Wert darauf, in jeder Stunde ein anderes Programm durchzuführen – immer mit dem Fokus darauf, über rückengerechte Gymnastik den gesamten Rumpf, Schultern und Nacken zu lockern und zu dehnen. Die Übungen lehnen sich an Pilates-Methoden an, dazu verwenden die Teilnehmer zeitweise kleine Handgeräte wie leichte Hanteln, Bälle, Schwingstäbe. Zum Abschluss jeder Stunde finden Entspannungsübungen statt.

Im Kurs „Bewegung und Entspannung“ (Donnerstag, 13.15 bis 14.15 Uhr wird der Körper ganzheitlich gekräftigt und mobilisiert – über Koordinations-, Gleichgewichts-, Ausdauer- und Kräftigungsübungen.

Das Training enthält zudem Entspannungsübungen, die im Alltag helfen, Stress abzubauen und damit auch Verspannungen entgegenzuwirken. Interessenten können sich über ein kostenloses Probetraining über die Kurse informieren. Sie finden statt in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstraße 1.

Anmeldung und Info: Ulrike Bamberg (Abteilungsleiterin Wasser- und Gesundheitssport) Tel. 0151-201021323 und ulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de oder in der Geschäftsstelle TV Schiefbahn Tel. 02154-70100 und info@tv-schiefbahn.de