Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Schwere Verletzungen erlitt ein 67jähriger Fußgänger aus Willich bei einem Verkehrsunfall am heutigen Sonntag, gegen 17.40 Uhr. Eine 49jährige Willicherin befuhr mit ihrem PKW die Burgstraße, aus Richtung Grabenstraße kommend, in Fahrtrichtung Mühlenstraße. An der Kreuzung Burgstraße / Bahnstraße / Mühlenstraße betrat der Fußgänger, für die Fahrzeugführerin von rechts kommend, die Fahrbahn.

Trotz des Versuches auszuweichen, kommt es zum Zusammenstoß mit dem Willicher. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung verblieb. Die PKW-Fahrerin wurde leicht verletzt.