Fußgänger wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Am Donnerstag, gegen 12:00 Uhr, ereignete sich auf der Linsellesstraße in Willich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Eine 46-jährige Frau aus Willich fuhr in ihrem Pkw die Linsellesstraße in Richtung Siedlerallee. Als sie eine Rechtskurve durchfuhr, bemerkte sie vermutlich auf Grund der tiefstehenden Sonne einen Fußgänger, der die Fahrbahn überquerte, zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Fußgänger, ein 60 Jahre alter Willicher, wurde durch den Zusammenstoß mit dem Pkw lebensgefährlich verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Pkw Fahrerin wurde leicht verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Linsellesstraße gesperrt.