liste-gottesdienste-weihnachten
Foto: Sascha Lucas

Nachdem bereits die evangelische Kirchengemeinde in Willich angekündigt hat auf alle Präsenzgottesdienste bis mindestens zum 10. Januar zu verzichten, hat nun auf Pfarrer Jürgen Lenzen eine entsprechende Mitteilung auf facebook veröffentlicht.

Aufgrund der momentanen Pandemie-Situation und der damit verbundenen Verantwortung, sagt auch die katholische Kirchengemeinde alle Präzensgottesdienste zunächst bis zum 10. Januar 2021 ab. Am Heiligen Abend werden die Kirchen jedoch von 13.00 – 17.00 Uhr geöffnet sein, so dass Besucher den extra eingerichteten Krippenweg besuchen können. Auch an den anderen beiden Weihnachtstagen gibt es zwischen 10.00 und 13.00 Uhr die Möglichkeit den Krippenweg zu besuchen.

Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich. Die allgemeinen Hygieneregeln sind zu beachten, ein Mund-Nasenschutz muss getragen werden. Da nur eine bestimmte Anzahl an Personen gleichzeitig die Kirchen betreten kann, kann es zu Wartezeiten kommen.