Gesundheits-orientiertes Golf-Training: Cary Beyertz ist PGA Health Professional

DCF 1.0

Jetzt verfügen die Golf Academy MB und die Golfanlage Duvenhof an der Stadtgrenze Willich / Meerbusch über zwei ausgewiesene Fachleute für gesundheitsorientiertes Golf-Training: PGA Professional Cary Beyertz, einer der Trainer in der Golf Academy MB, hat die Zusatzausbildung zum „PGA Health Professional“ abgeschlossen und die Prüfung bestanden.

In der Ausbildung zum PGA Health Professional geht es unter anderem um Themen wie Golfunterricht für Schüler mit Schulter- oder Hüftproblemen, die Auswirkungen der Kräfte beim Golfschlag auf den Bewegungsapparat oder Belastungsgrenzen für Kinder, Leistungssportler und Senioren. Die Absolventen sind in der Lage körperliche Defizite der Spieler zu erkennen und den Unterricht gezielt darauf abzustimmen. Die PGA verleiht den Titel „PGA Health Professional“ immer befristet auf drei Jahre, die Verlängerung der Lizenz ist gebunden an den Besuch eines weiteren Lehrgangs. Neben Cary Beyertz ist auch Michael Baldringer, der Leiter der Golf Academy MB, lizenzierter PGA Health Professional“.

Michael Kerkhoff, Geschäftsführer der Golfsport Willich GmbH, begrüßt die ständige Weiterentwicklung in der Golfschule: „Damit verstärkt sich die Hochwertigkeit und die Qualität des Trainings für unsere Mitglieder auf dem 18-Loch- Meisterschaftsplatz und dem öffentlichen 9 Loch-Platz. Wichtig ist mir auch der Aspekt, dass unsere große Gruppe der Jugendlichen gesundheits-orientiert trainiert und angeleitet wird.“

Insgesamt sind derzeit 54 Mitglieder der PGA of Germany berechtigt, die Bezeichnung „PGA Health Professional“ zu führen.