Grenzübergreifende Job-Akquise gegen Fachkräftemangel – Meyer logistics GmbH informiert bei „Jobaktiv“

Meyer Logistics

Das Unternehmen sucht qualifizierte Mitarbeiter – nicht nur regional, sondern auch aus der
Grenzregion – daher präsentiert sich Meyer logistics GmbH aus Schiefbahn auf der grenzüberschreitenden Messe „Jobaktiv“ im Krefelder Königpalast. Sie findet am 14. und 15. November 2018 statt.

„Der deutsch-niederländische Arbeitsmarkt ist ein interessantes Feld – sowohl für die Gewinnung bereits ausgebildeter Fachkräfte als auch für die Suche nach Auszubildenden“, erklärt Personalchefin Karin Weege. Meyer logistics beteiligt sich an dem Themenrondell „Logistik“ im Königpalast. „Aktuell suchen wir unter anderem Lagermitarbeiter mit Staplerschein für den Warenumschlag und für das neue Hochregallager“, so Alexander Meyer-Lingen (Logistikmeister). Außerdem beschäftigt das Unternehmen Berufskraftfahrer und Fachkräfte mit verschiedenen Ausbildungen im Bereich der Lagerwirtschaft und Spedition. In allen Bereichen wird auch ausgebildet! Meyer logistic GmbH ist ein moderner Logistikdienstleister und Spezialist für Teilpartien.

Schwerpunkte sind der Transport von nationalen und grenzüberschreitenden Verkehren (BENELUX) sowie die Lagerbewirtschaftung mit kundenindividuellen Dienstleistungen. Interessenten können sich im Rahmen einer Präsentation informieren oder das Gespräch mit Firmen-Mitarbeitern suchen.

Information
Jobaktiv-Messe im Königpalast
Westparkstr. 111, Krefeld
Öffnungszeiten: 14. und 15. November 2018, jeweils 10 bis 17 Uhr