Foto: Symbolbild

Vom 02. – 04. Oktober veranstaltet die Taikogruppe „Groove Company“ des Judo Club Schiefbahn einen Taikoworkshop für Taikospieler aller Erfahrungsstufen, in der Sporthalle Willicher Heide. Workshopleiter ist Ingmar Kikat aus Hamburg. Er ist Gründer der Taiko Schule Kion-Dojo in Hamburg.

Kion Dojo steht für einen modernen Taiko-Stil, den Ingmar Kikat seit 14 Jahren unterrichtet. Er hat seinen Ursprung bei Kaoly Asano und ihrer bekannten Gruppe Gocoo, die ein Taiko mit viel Tiefgang auf der musikalischen, körperlichen und menschlichen Ebene geschaffen hat. Ein beständiger Groove und dichte rhythmische Strukturen, wie auch eine lockere und körpergerechte Trommeltechnik sind die grundlegende Elemente diesen Taikostils.

Anmeldungen direkt beim Judo Club Schiefbahn.