Foto: GRÜNE

Der grüne Europaabgeordnete Daniel Freund kommt am 12. September nach Willich. Nur einen Tag vor der Kommunalwahl wird er gemeinsam mit der Willicher Bürgermeisterkandidatin Claudia Poetsch auf dem Willicher Marktplatz Rede und Antwort stehen.

Freund arbeitete von 2013 bis 2014 als Mitarbeiter im Büro des Europaabgeordneten Gerald Häfner in Brüssel. Im Juli 2014 wechselte Freund zum Büro von Transparency International in Brüssel, wo er bis Mai 2019 als „Head of Advocacy for EU Integrety“ für Korruptionsbekämpfung bei EU-Institutionen verantwortlich war. Daniel Freund sitzt seit 2019 für DIE GRÜNEN im Europaparlament und setzt sich dort – laut seinem Motto – „Gegen Korruption – für saubere Politik“ ein.

„Ich freue mich, den Willicher Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam mit Daniel Freund, die Europapolitik und die konkreten Auswirkungen auf Willich näher zu bringen“ so Claudia Poetsch. Freund und Poetsch werden ab 09:00 Uhr auf dem Willicher Marktplatz anzutreffen sein. Neben interessanten Gesprächen und Informationsmaterial wird es für die kleinen Besucherinnen und Besucher ein Entenangeln mit tollen Preisen gehen.