Gruselspaß beim Halloween-Turnier auf der Golfanlage Duvenhof

20151102_PM_Halloweenturnier

Sie sahen zum Teil wirklich zum Fürchten aus: Beim Halloween-Turnier auf der Willicher Golfanlage Duvenhof hatten die Kinder und Jugendlichen wieder viel Spaß.

Es hat Tradition und auch in diesem Jahr hatten die Jugendlichen auf der Golfanlage Duvenhof (Willich / Hardt) wieder viel Spaß: Beim Halloween-Turnier machten in diesem Jahr 26 junge Spieler/-innen mit.

Das nicht ganz ernst gemeinte Turnier – gerne in nicht der üblichen Platz-Etikette entsprechender „jahreszeit-typischer Bekleidung und Schminke“ – ging im Stockdunkeln über vier Bahnen, deren Fairways Jugendwart Max Querling mit Fackeln ausgeleuchtet hatte. Gespielt wurde mit Spezial-Blinkbällen, damit die Spieler/-innen sich auch orientieren konnten. Besonders schön: Es machten auch viele Kinder mit, die erst in diesem Jahr mit dem Golfspiel angefangen haben. Nach dem Turnier sammelten sich Hexen, Zombies und andere Gruselgestalten beim Lagerfeuer und es gab Pizza.

Die Spielauswertung ergab folgende Platzierung: 1. Sieger Netto Philip Broich, 2. Sieger Netto Nicolas Otte, 3. Sieger Netto Bernardo Maulshagen und 1. Sieger Brutto Maximilian Heesen.


Diese Meldung basiert auf einer Presseinformation der Golfanlage Duvenhof Willich / Foto: Golfanlage Duvenhof Willich