Halle-31-Nutzfahrzeugmuseum-Willich
Foto: Halle 31 Nutzfahrzeugmuseum Willich

Kaum einer ahnt im vorbeifahren was sich hinter den großen Toren der Halle 31 im Stahlwerk Becker verbirgt. Ein Willicher Museum mit Ausstellungstücken die Augen von Klein & Groß strahlen lassen. Am kommenden Sonntag, 12. Mai 2019, gibt es ab 10.00 Uhr in der Halle 31, dem Nutzfahrzeugmuseum Willich, wieder einen Tag der offenen Tür.

Diesmal geht es geht es schwerpunktmässig um den Unimog, ein Fahrzeug, das wohl jeder kennt. Dieses Universal-Motor-Gerät gibt es schon seit den frühen Nachkriegsjahren in unzähligen verschiedenen Ausführungen, und es wird bis heute von Mercedes-Benz immer weiter entwickelt. Die ersten kleinen grünen Zugmaschinen werden ebenso zu sehen sein wie moderne, extrem geländegängige Ausführungen.

Auch die legendären MBtracs von Mercedes, von denen manche heute schon zu gesuchten Sammelobjekten geworden sind, präsentieren sich in Willich. Daneben werden in der Halle 31 – wie immer – auch zahlreiche andere technische Leckerbissen zu sehen sein. Und die beliebte kräftige Erbsensuppe gibt es natürlich auch.“

Eintritt frei!