Herbstferienpause beim Badminton

badminton-tv-schiefbahn

Mit zwei ersten Plätzen gehen die Badminton-Mannschaften des TV Schiefbahn in die Herbstferien. Der letzte Spieltag am vergangenen Wochenende (01. Oktober) brachte bei vier Heimspielen zwei Siege und zwei Niederlagen.

Der Spieltag begann um 16 Uhr: Hier spielte die U19 Minimannschaft (M1) gegen den TVE Heinsberg M1. Mit einem 5:1 Sieg konnte die Jugend des TV Schiefbahn wieder den ersten Tabellenplatz zurück erobern. Die U15 Minimannschaft (M2) musste sich leider mit einem 0:6 gegen die M1 des Hülser SV geschlagen geben, bleibt aber aufgrund des zuletzt errungenen Auswärtspunktes auf Platz 5.

Um 18 Uhr spielten die beiden Seniorenmannschaften. Dabei gewann die 1. Mannschaft in der Kreisliga klar mit 6:2 gegen den Verberger TV 2 und steht nun auf dem 1. Tabellenplatz. Die 2. Mannschaft verlor mit 3:5 gegen die 3. Mannschaft des TSV Meerbusch und rutschte damit auf den 3. Tabellenplatz.

Auch wenn es nicht nur Siege gegeben hat, gehen wir zufrieden in die Herbstferien. Die nächsten Spiele stehen am 29. Oktober an (alle auswärts).