Foto: Symbolbild

Wer hat noch Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhen und Schutz-Masken die er derzeit nicht benötigt?

Die Versorgung von Feuerwehr und Rettungsdienst mit Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhen und Masken ist in Zeiten von Corona nicht immer einfach. Einige Mitbürger haben bereits Spenden angeboten. Die Feuerwehr/Rettungsdienst nehmen dies zum Anlass nehmen und fragen:

Wer hat noch Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhen und Schutz-Masken die er derzeit nicht benötigt?

Der Aufruf richtet sich insbesondere an Gewerbetreibende, die aufgrund der aktuellen Lage noch über Lagerbestände von Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe und Masken verfügen. Spenden sind willkommen. Insbesondere bei größeren Mengen ist auch ein Ankauf durch die Stadt Willich möglich.

Ansprechpartner ist Sascha Döhmen bei der Stadt Willich:
Telefon: 02154 – 949 667
Mail: sascha.doehmen@stadt-willich.de