Hohe Waldbrandgefahr im Stadt- und Kreisgebiet

Waldbrand-Feuerwehr
Foto: Symbolbild

Der Kreis Viersen und der Kreisbrandmeister Rainer Höckels weisen darauf hin, dass die Waldbrandgefahr wegen der anhalten Hitze derzeit sehr hoch ist. Um Brände durch Unachtsamkeit zu vermeiden, bittet der Kreis die Bürgerinnen und Bürger, kein offenes Feuer im Wald oder Waldnähe zu entzünden, Zigarettenreste nicht wegzuwerfen und keine Glasabfälle liegen zu lassen, da diese als Brennglas wirken können.

Weitere Informationen und nützliche Tipps gibt das Faltblatt des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.