Die IGV-Neersen e.V. lädt die Anwohner der Virmondstraße zum Brennpunktabend „Verkehr auf der Virmondstraße“ ein.

Der Brennpunktabend findet am 15.1.2020 um 20.00 Uhr im Netzwerk Neersen, Minoritenplatz 29 statt.

Das Ziel des Abends ist es, mehr über die Sorgen der Anwohner bezügliches des Verkehrs zu erfahren und gemeinsam über Ideen und Ansätze für Verbesserungen zu diskutieren.

Die an diesem Abend gesammelten Informationen und Ideen können durch die IGV-Neersen e.V. aufbereitet in einen Bürgerantrag münden, der dem Bürgermeister zugestellt wird.

Dieses Vorgehen hat laut IGV bereits für andere Brennpunkte in Neersen stattgefunden und zu ersten, wenn auch nur kleinen Erfolgen geführt.