Seit rund zehn Jahren arbeiten Tim Korosec (Sanitär – Heizung – Klima Meisterbetrieb) und Simon Wirth (Fliesendesign Wirth) bei einer Vielzahl von Projekten zusammen.
PR-ANZEIGE

„Bei den Kunden kommt unsere Zusammenarbeit super an. Sie haben die Sicherheit, dass wir unsere Arbeit und die Termine abstimmen und sich eine Badsanierung nicht verzögert, weil Absprachen nicht klappen“: Seit rund zehn Jahren arbeiten Tim Korosec (Sanitär – Heizung – Klima Meisterbetrieb) und Simon Wirth (Fliesendesign Wirth) bei einer Vielzahl von Projekten zusammen.

Beide Unternehmen sind auf der Moltkestraße in Willich ansässig und betreuen ihre Kunden von der ersten Anfrage bis zur Fertigstellung ge­meinsam: „Wenn eine Anfrage kommt, fahren wir meist zusammen zum Kunden, damit jeder Bescheid weiß, was gewünscht wird. Beim Kunden vor Ort geht es unter anderem darum, die technische Umsetzbarkeit der Kundenwünsche zu prüfen um ein gezieltes Angebot zu erstellen“, er­ klärt Tim Korosec den Beginn eines Projektes. „Danach können sich die Kunden in Ausstellungsräumen unserer Industriepartner in Krefeld und Mönchengladbach informieren, welche Badmöbel, Designs, Materialien und Geräte zur Verfügung stehen“, ergänzt Simon Wirth.

Im Verlauf der Arbeiten legen die beiden Wert darauf, ihre jeweiligen Arbeiten zu den vereinbarten Terminen zu erledigen. Alles läuft über einen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert. Ihre Kunden kom­men überwiegend aus dem Bereich der Privathaus­Besitzer. Ebenfalls zum Thema Service gehört für die beiden, dass sie ggf. auch Termine mit anderen Handwerkern wie etwa dem Glasdesign Dirkx koordinie­ren. Für individuelle Spiegel oder Glasduschen nach Maß der richtige Fachpartner.

Je nach Kundenwunsch beziehen sie die ihnen be­kannten Handwerksunternehmen oder die vom Kunden benannten Handwerker ein. Wichtig ist es auch, bei Sanierungsprojekten, die Geothermie­ und/oder Photovoltaik­-Anlagen beinhalten, Partner für die Förderberatung zu benennen: „Wir helfen dann unseren Kunden, die Sanierung kostengünstig zu gestalten. Es gibt viele Fördermöglichkeiten, die man verbinden kann“, erklären sie. Um da­bei immer auf dem neuesten Stand zu sein, kooperieren sie eng mit den Herstellern und besuchen Schulungen, Messen sowie Seminare.

Seit mehreren Jahren bieten Simon Wirth und Tim Korosec während der Arbeit einen Sonderservice an – ihr „mobiles Bad“. Bei einer Badsanierung kann sich der Kunde einen modern, hochwertig aus­ gestatteten und blitzsauberen Bad-­Anhänger in die Hauseinfahrt stellen lassen und hat trotz der Sanierungsarbeiten im eigenen Haus weiterhin Wasch-­ und Duschmöglichkeit direkt daneben. Grundsätzlich ist es dem ganzen Team wichtig, die Arbeiten koordi­niert, auf dem neuesten Stand der Technik und sauber durchzuführen. Das Ziel ihrer Kooperation im Interesse ihrer Kunden benennen sie so: „Wenn wir fertig sind, braucht der Kunde nur noch einzuräumen.“

Tim Korosec (34 Jahre) hat sich im Oktober 2011 – nach seiner Meis­terprüfung zum Installateur­ und Heizungsbaumeister – selbstständig gemacht. Seine Ausbildung hatte er 2002 in einem großen Krefelder Betrieb begonnen und war von Anfang an begeistert von der hand­werklichen Arbeit. Sein Arbeitsbereich umfasst Rohrbrüche, Badsanie­rungen, Kesseltausch, Umstellung von Öl­ auf Gasheizung mit Brenn­werttechnik, aber auch die jährlich anfallenden Wartungsarbeiten.

Simon Wirth (32 Jahre) ist seit acht Jahren selbstständiger Fliesenle­ger. Sein Arbeitsgebiet umfasst den gesamten Haus­ und Gartenbe­reich – Boden­ oder Bad­/Duschgestaltung, aber auch Terrassen­ oder Balkongestaltung mit Fliesen. Zum Angebot gehören außerdem Natursteinarbeiten, Trockenbau und Abstemmarbeiten.

www.tim­korosec.de | www.fliesendesign­wirth.de