Der Kreis Viersen hat ab sofort eine Impfhotline geschaltet. Dort werden alle Anfragen rund ums Thema Impfen beantworten, etwa wann und wo Impfaktionen durchgeführt werden.

Die Rufnummer: 02162 / 39-2727
Die Hotline ist montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.

An der Impfhotline findet keine medizinische Beratung zum Coronavirus statt. Der Kreis Viersen bittet Interessierte darum, diese Fragen mit der Hausärztin oder dem Hausarzt zu klären.