Innerhalb weniger Minuten: zwei Unfälle mit Radfahrern

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am Freitag (27.08.) befuhr eine 37-jährige Pedelecfahrerin aus Korschenbroich gegen 14.10 Uhr in Willich einen asphaltierten Weg parallel zum Drahtzieherweg. Sie überquerte eine Holzbrücke und stieß in der sich anschließenden Linkskurve leicht gegen das Rad einer entgegenkommenden 42-jährigen Radfahrerin aus Willich. Die Willicherin kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ebenfalls am Freitag, nur wenige Minuten später gegen 14.40 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Autofahrer aus Wekeln von einem Grundstück aus auf die Hans-Martin-Schleyer-Straße in Willich. Dabei achtete er nicht auf eine 16-jährige Radfahrerin, die auf dem Radweg fuhr. Beide stießen zusammen. Die Radfahrerin stürzte und wurde dabei leicht verletzt.