Brand 1

Am Samstag, 21. Mai 2016, gegen 01.24 Uhr, wurde der Brand von zwei Fahrzeugen auf einem Innenhof der Burgstraße in Willich gemeldet. Dort brannten zwei Fahrzeuge, ein weiteres wurde hierbei ebenfalls beschädigt. Das Feuer wurde durch den Löschzug aus Willich gelöscht.

Gegen 01.54 Uhr wurde auf der Parkstraße, knapp 200 Meter Luftlinie entfernt vom ersten Brandort, der Brand von insgesamt acht Fahrzeugen gemeldet. Hierbei wurden auch der große Carport und einige Müllcontainer durch den Brand beschädigt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Willich und Anrath gelöscht werden.

Da hier in beiden Fällen von einer Brandstiftung durch zurzeit unbekannte Täter ausgegangen wurde, erfolgte eine großangelegte Fahndung durch die Polizei Viersen mit Unterstützung der Polizei Neuss. Diese verlief jedoch negativ. Mögliche Zeugen der Tat oder wer verdächtige Personen zur Tatzeit im Umfeld beobachtet hat, werden gebeten, sich mit der Polizei Viersen unter der Telefonnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen.

Brand 2