Home Aktuelles Interaktives Bildungsprojekt: Energieunterricht in Willicher Grundschulen

Interaktives Bildungsprojekt: Energieunterricht in Willicher Grundschulen

von Willich erleben

Energie – und wie wir sinnvoll mit ihr umgehen: Um dieses hochaktuelle Thema drehte sich alles bei einem interaktiven Bildungsprojekt, an dem vor den Osterferien mehr als 200 Mädchen und Jungen teilnahmen. Die Kinder der Grundschulen Vinhoven, GGS Wekeln und Willicher Heide erlebten einen bunten Mix aus Show, Quiz, Theater und Film – mit vielen Möglichkeiten, selber aktiv zu werden.

7 Grundschulen im Versorgungsgebiet der Willicher Stadtwerke haben im Herbst 2021 und jetzt im April das Angebot für ein interaktives Lernerlebnis zum Thema Energie sparen angenommen. Über 400 Kinder waren (in beiden Jahren) voller Energie dabei. Von den Lehrerinnen und Lehrern gab es viel Lob: „Ein tolles und nachhaltiges Projekt, das die Kinder unglaublich begeistert hat“ – so das Feedback einer Lehrerin.

Möglich wurde der kreative Unterricht dank der Finanzierung durch die Stadtwerke Willich. Deren Geschäftsführer Tafil Pufja und Bürgermeister Christian Pakusch ließen es sich nicht nehmen, an einer der insgesamt 4 kurzweiligen Unterrichtseinheiten teilzunehmen. Beide waren begeistert von dem Engagement der Kinder und ihrem Wissen. „Es ist toll zu erleben, dass die Acht- und Neunjährigen so sensibel sind für den Zusammenhang von Energieverbrauch, Emissionen und Klimawandel“, sagt Christian Pakusch.

Lehrkräfte, die sich für das Bildungsprojekt interessieren, können die Stadtwerke direkt ansprechen: Ulrike Kretschmann, 0 21 54/47 02 – 292.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X